Nadine Klein & Alex: Getrennte Wege! Jetzt kommt alles raus!

Ständig getrennt unterwegs und nur wenige gemeinsame Fotos: Fans sorgen sich um das „Bachelorette“-Paar

Nadine Klein: Krisenstimmung nach dem Bachelorette-Finale!
Foto: Instagram/ Nadine Klein

Sind sie noch zusammen – oder ist ihre angeblich so große Liebe schon wieder erloschen? Viele vermuten, dass „Bachelorette“ Nadine Klein (33) und ihr Auserwählter Alex Hindersmann (30) längst wieder getrennte Wege gehen...

Dabei hörte sich vor Kurzem alles noch so gut an. Da bestätigte die Musical-Darstellerin stolz: „Ja, es ist eine Beziehung. Und es läuft ganz gut!“ Auch er schwärmte von ihr, sprach schon vom Zusammenziehen.

 
 

Nadine & Alex: Alles nur Fake?

Doch das alles hört sich an wie einstudiert und abgespult. Der gemeinsame Besuch beim Münchner Oktoberfest? Wirkte wie ein Pflichttermin. Nach dem Posieren für die Fotografen amüsierte sich der Fitnesscoach lieber mit „Bachelor“-Kandidatin Carolin Ehrensberger (25). Offiziell präsentieren sich Nadine und Alex allerdings weiterhin als verliebtes „Bachelorette“-Pärchen. Auf Instagram postet er gemeinsame Liebes-Fotos, schreibt: „You are my favourite place to be.“

Bachelorette Nadine Klein Alex Hindersmann
 

Nadine Klein: Schock-Enthüllung! Alex führt ein Doppelleben!

Tatsächlich sind die beiden in der Realität allerdings Tausende Kilometer voneinander entfernt: Alex besuchte gerade in Hamburg ein Konzert von Jason Derulo, Nadine vergnügte sich beinahe zeitgleich mit einer Freundin in den Universal Studios in Hollywood. Aber auch wenn beide in Deutschland weilen, treten sie selten gemeinsam auf. So war Nadine bei einem Charity-Event in Berlin – und obwohl sich der Veranstalter nach "Closer"-Informationen ausdrücklich über Alex als Begleitung gefreut hätte, blieb dieser fern.

 

Das "Bachelorette"-Pärchen geht getrennte Wege

Genauso wie beim „SWR3 New Pop Festival“ in Baden-Baden, wo die 33-Jährige sich allein präsentierte. Nun könnte man vielleicht meinen, solche Events wären nichts für Alex. Doch der posierte vor zwei Wochen ebenfalls auf dem roten Teppich – und zwar beim Comedypreis in Köln. Und das nicht mit Nadine, sondern mit seinem „Bachelorette“-Kumpel Chris Kunkel (28). Da fragen sich die Fans natürlich schon: Sind sie überhaupt noch ein Paar?

Auf "Closer"-Anfrage erklären die beiden: „Wir finden es erschreckend, dass man als frisches Paar so unter Beschuss steht von allen Seiten. Kann man Menschen nicht einfach miteinander glücklich sein lassen? Und müssen wir ständig Neider, Hater und angebliche Insider zum Schweigen bringen? Das, was zählt, sind die Gefühle zwischen uns – und dafür sollte es keine täglichen Beweisfotos, öffentlichen Liebesbekundungen oder Paarauftritte brauchen.“ Aber für Paare, die sich so öffentlich in einer TV-Show ineinander verliebt haben, sollte das nun nichts Ungewöhnliches sein...