Nadine Klein: Große Liebe NACH der Bachelorette!

Wieder mal sucht eine einsame Single-Schnitte nach einem romantischen Rosenkavalier. Diesmal verteilt Nadine Klein (32) als „Die Bachelorette“ (mittwochs, RTL, 20.15 Uhr) einen Strauß voller (Hoffnungs-)Blümchen und lauert auf die große Liebe.

Nadine Klein Bachelorette 2018
Findet Nadine Klein ihren Mr. Right?
Foto: MG RTL D

Oder wie sie selbst nüchtern näselt: „Ich widme mich jetzt ganz dem Projekt Männer kennenlernen.“ Das könnte allerdings ein erfolgloses Unterfangen werden. Denn spätestens seit der Trennung von Clea-Lacy Juhn (27) und Sebastian Pannek (31) ist auch der letzte Funken Vertrauen, dass ein „Bachelor“- oder „Bachelorette“-Pärchen glücklich werden kann, erloschen.

 

Findet Nadine Klein die Liebe im TV?

Der gesamte „Jung, weiblich/männlich, Single“-TV-Kosmos ist ohnehin zu Rudis Resterampe mutiert, auf der es jeder mit jedem versucht. „Bachelor in Paradise“, „Bachelor“, „Bachelorette“: Immer wieder tauchen dieselben (erfolglosen) Liebes-Frusties auf und spielen Bäumchen, wechsle dich. Auch Nadine säuselte sich eben noch durch die „Bachelor“-Staffel von Daniel Völz (33) – wurde allerdings ohne Rose wieder nach Hause gejagt. Und seit Neuestem ist auch bekannt, dass Niklas Schröder (29) die Ex-Kandidatin Jessi Neufeld (24) liebt und Yeliz Koc (24) mit Johannes Haller (30) durchs Mittelmeer jettet.

Nadine Klein Bachelorette 2018
 

Nadine Klein: Überraschende Enthüllung über ihren Ex-Freund

Was lehrt uns das? Die große Liebe blieb beim "Bachelor" und der "Bachelorette" bisher aus. Aber Nadine Klein hat dafür alle Chancen, ihren Mr. Right unter einem der ausrangierten Ex-Kandidaten zu finden. Es wirkt ganz so, als hätten alle ehemaligen Teilnehmer ihre eigene Tinder-App und würden munter untereinander daten. Man kennt sich, man knutscht sich. Mal abwarten, ob auch Bachelorette Nadine Klein in diesem Recycling-Becken am Ende die große Liebe auftut...