Nadine Klein: Jetzt rechnet sie mit ihrem Ex-Freund ab!

Im Urlaub ließ sie die Beziehungs-Bombe platzen: Bachelorette Nadine Klein ist wieder vergeben! Einen Seitenhieb Richtung Ex kann sie sich dennoch nicht verkneifen…

Nadine Klein
Nadine Klein Foto: WENN

Bartstoppel im Waschbecken, Klamottenberge auf dem Boden, der berüchtigte Lagerkoller und keinerlei Fluchtmöglichkeit – der erste gemeinsame Urlaub bietet jede Menge Konfliktpotenzial. Hat die frische Liebe von Nadine Klein (33) und ihrem Liebsten Tim Nicolas diese Nagelprobe überlebt? InTouch traf die ehemalige Bachelorette auf dem „Milka Charity Blobbing“-Event in Hamburg. Dort springt die 33-Jährige mit weiteren Promis ins eisige Nass – für den guten Zweck, versteht sich. Und trotz frostiger Temperaturen strahlt Nadine übers ganze Gesicht. „Ja, ich bin total verliebt“, sprudelt es im Gespräch mit InTouch aus ihr heraus.

Erst vor Kurzem hat sie ihre neue Liebe via Instagram öffentlich gemacht. „Es hat eine wahnsinnige Welle nach sich gezogen, aber im positiven Sinne. Es war mir wichtig, das Ganze offiziell zu machen, um das nicht weiter verheimlichen zu müssen. Schließlich ist er jetzt ein Teil meines Lebens“, erklärt sie happy. Liebe auf den ersten Blick, so sagt sie, war es jedoch nicht. „Frühestens auf den zweiten. Es können aber auch ein paar mehr gewesen sein“, gesteht sie lachend.

Nadine Klein und Tim kennen sich schon länger

Wie sich die beiden kennengelernt haben? „Über gemeinsame Freunde, und das schon vor langer Zeit. Wir sind uns schon oft über den Weg gelaufen. Ich glaube, wir fanden uns auch schon immer gegenseitig interessant, aber niemand hat den ersten Schritt gemacht.“ Ergeben hat sich ein erstes Date dann erst vor ein paar Monaten – und Gesprächsthemen gab es direkt einige. Zum Beispiel Nadines Vergangenheit mit 20 liebeshungrigen Männern vor laufenden TV-Kameras. „Er hat die Sendung nie im Fernsehen verfolgt.

Es ist nichts, was ihn groß interessiert. Er selbst würde an so einem Format nicht teilnehmen wollen. Aber das gehört nun mal zu meiner Vergangenheit.“ Und zu der gehört, ob sie nun will oder nicht, auch Alexander Hindersmann (30). Er eroberte in der Sendung ihr Herz – doch nach der Trennung rechnete er mit Nadine öffentlich ab. Auch wenn sie deswegen nicht über ihn sprechen will, kann sie sich einen Seitenhieb nicht verkneifen. Sätze wie „Tim spielt keine Spielchen“ oder „Mir ist es wichtig, dass jemand die Beziehung oder die Trennung nicht zu seinen Gunsten ausschlachtet“ scheinen sehr auf eine gewisse Person abzuzielen. Aus all dem hat sie viel gelernt, denn nach dem Liebes-Outing soll das Privatleben auch privat bleiben. „Ich werde garantiert nicht jeden Tag ein neues Liebesfoto posten. So bin ich einfach nicht, und er möchte das auch nicht. Das respektiere ich.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.