Nadine Klein: Riesen Drama nach der Trennung von Alex!

Alex bekam von der Bachelorette endgültig den Laufpass. Doch offenbar leidet Nadine Klein extrem unter der Trennung...

Bachelorette Nadine Klein: Aufgeflogen! Er ist ein Liebes-Schwindler!
Foto: Facebook/ Nadine Klein
  1. Es kriselt schon lange bei Nadine & Alex
  2. Im Urlaub kam es zur Trennung
  3. Nadine Klein wirkt niedergeschlagen

Schluss. Aus. Vorbei. Vergangene Woche gaben Nadine Klein (33) und Alexander Hindersmann (30) ihre Trennung bekannt. In den letzten Wochen hätten sie gemerkt, dass sie in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken, erklärte Alex. „Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung.“ Deshalb zog sie den Schlussstrich. Doch so wirklich glücklich und erleichtert wirkt die Bachelorette nicht, als "Closer" sie vergangene Woche auf der Straße in Berlin erwischte...

 

Es kriselt schon lange bei Nadine & Alex

Von Anfang an stand diese Liebe unter keinem guten Stern. Vor nicht mal zwei Monaten überreichte Nadine im Finale der RTL-Kuppelshow Alex die letzte Rose. Nach der Ausstrahlung verkündeten die beiden dann stolz, sie wären tatsächlich noch zusammen – aber von „Beziehung“ sollte erst mal nicht die Rede sein. „Ich tue mich schwer damit, das Kind so konkret beim Namen zu nennen“, ließ uns Nadine wissen. Und tatsächlich: Wie ein echtes Liebespaar verhielten sich die beiden auch nicht. Meist waren die beiden alleine auf Events unterwegs, bei ihren seltenen gemeinsamen öffentlichen Auftritten wirkten sie distanziert, so gar nicht wie ein frisch verknalltes Paar. „Wir sind beide ein bisschen zurückhaltender“, versuchte Nadine die aufkeimenden Trennungsgerüchte damals noch im "Closer"-Interview wegzulächeln. Doch da steckten die beiden wohl schon längst mittendrin in der Krise. Gefühle kann man eben nicht erzwingen.

 

Im Urlaub kam es zur Trennung

Eine Chance sollte Alex noch bekommen: Vor zwei Wochen reisten die beiden nach Griechenland. Sonne, Wein und der Traumblick über die Insel Santorin sollten der Romantik endlich auf die Sprünge helfen. Doch es klappte nicht. "Closer" erwischte Nadine und Alex vor ihrem Luxus-Hotel „Andromeda Villas & Spa Resort“. Da warteten die beiden auf einen Bus, der sie in die Stadt Oia bringen sollte. Die dicke Luft zwischen den beiden hätte man schneiden können. Weil da schon klar war, dass sie als Singles in den Flieger zurück nach Hause steigen werden?

Nadine Klein & Alex: So hielten sie ihre Liebe geheim
 

Nadine Klein & Alex: Schlimmer Liebeskummer! Er will sie unbedingt zurück

 

Nadine Klein wirkt niedergeschlagen

Als Nadine kurz nach der Trennungs-Bekanntgabe von "Closer" im Berliner Szeneviertel Prenzlauer Berg gesehen wird, wirkt sie mitgenommen. Mit gesenktem Kopf schleppt sie Einkäufe und ein Paket nach Hause. Dunkle Augenringe zeugen von einer schlaflosen Nacht. Das Liebes-Aus hat sie wohl doch härter getroffen – oder vielmehr: die vielen gemeinen und ironischen Kommentare, die darauf folgten. Denn neben aufrichtiger Anteilnahme ihrer Fans häuften sich auch die Instagram-Postings, in denen sich „Bachelorette“-Kandidaten aus Nadines Staffel darüber lustig machten: Allen voran Alex’ ehemalige Nebenbuhler Sören Altmann und Rafi Rechek. Letzterer feixt: „Ich hab von Anfang an gesagt, dass das Ganze eine Fake-Lovestory ist, aber dass so viel Fake dahintersteckt, hätte selbst ich nicht gedacht!“

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken