Nadine Menz: Mager-Schock!

Seitdem Nadine Menz bei GZSZ ausgestiegen ist, ist die Schauspielerin in der Öffentlichkeit hauptsächlich auf ihren Social-Media-Accounts präsent. Täglich postet sie Fotos auf Instagram und Co.

Ist Nadine Menz zu dünn?
Foto: Instagram/nadinemenz

Auffällig: Seit ihrem Soap-Ausstieg wird Nadine Menz immer dünner. Während sie einige Fans in den Kommentaren mit Komplimenten für ihre Figur überhäufen, machen sich andere große Sorgen um die deutlich erschlankte Schauspielerin.

Muss Nadine Menz gehen?
 

GZSZ-Comeback von Sila Sahin: Was wird aus Nadine Menz?

"Als du noch bei GZSZ warst, hat dein Gesicht mehr Fülle gehabt und strahlte mehr Lebensfreude aus, schreibt ein Follower zu ihrem neusten Bild, auf dem Nadine in enger Leggings und schwarzem Pullover posiert. An den Armen ist ihr dieser deutlich zu groß.

"Ist alles in Ordnung bei Dir? Du wirst immer dünner und das sieht nicht gesund aus! Streichholzdünn!!!", schreibt ein weiterer Fan unter das Instagram-Bild.

 

Nadine Menz wird immer dünner

Auch auf anderen Bildern ist deutlich zu erkennen, dass Nadine Menz einiges an Gewicht verloren haben muss. Ihr Gesicht ist schmal, die Beine dünn und ihr Schlüsselbein steht deutlich hervor. Sie selbst hat sich zu den Sorgen um sie und ihre neue, mega schlanke Figur noch nicht geäußert, postet stattdessen weiter Fotos mit fröhlichen Hashtags.

Na hoffentlich vergisst sie bei dem ganzen Posting-Stress das Essen nicht...