Nadja Abd el Farrag: Es reicht! Jetzt platzt ihr endgültig der Kragen

Immer wieder kracht es zwischen Nadja Abd el Farrag und Verona Pooth. In einem Interview teilt Naddel jetzt wieder kräftig aus...

Nadja Abd el Farrag
Nadja Abd el Farrag Foto: Getty Images

Nadja Abd el Farrag und Verona Pooth liegen seit 23 Jahren im Dauer-Clinch. Damals verließ Dieter Bohlen Naddel für Verona. Doch noch der Blitz-Hochzeit kam er wieder mit Naddel zusammen.

Naddel schießt gegen Verona

Erst kürzlich veröffentlichte Verona ihre Biographie "Nimm Dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip", in dem sie mal wieder über Naddel herzog. U.a. berichtete sie über den Moment, als sie ihren Mann Dieter inflagranti mit Naddel im Bett erwischte. Ein absolutes No-Go für Naddel! Im Interview mit RTL macht sie ihrem Ärger Luft: "Verstehe ich nicht. Warum muss man das alles wieder auffrischen. Sie kann doch glücklich sein. Sie wohnt in Düsseldorf und hat ein schönes Haus, schöne Kinder und einen schönen Mann. Ist doch alles wunderbar."

Laut Naddel haben sich die beiden nur zwei Mal gesehen. "Einmal in Tötensen in dem Haus. Da spuckte sie nur rum. Sie spuckte auf Dieter. Sie hatten sich mal wieder in den Haaren. Ich kam zufällig rein", ätzt sie weiter. "Und dann habe ich sie nochmal auf einer Veranstaltung gesehen und seitdem überhaupt nicht mehr. Das ist eine wildfremde Frau für mich." Aus den beiden werden wohl keine Freundinnen mehr...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.