Nadja abd el Farrag: Job abgesagt! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

InTouch Redaktion

Für Naddel sollte es in diesem Jahr endlich bergauf gehen! Sie wollte endlich auf eigenen Beinen stehen, aus dem Hotel ihres Freundes Burkhardt ausziehen und eine neue, eigene Wohnung beziehen. Da kam ihr der Job auf einer Trachtenshow eigentlich total gelegen. Doch dann das!

 

Naddel lief nicht über den Laufsteg

Als Naddel zu dem Termin kam, wirkte sie fröhlich! "Mir geht's super, blendend, alles ist gut", sagt sie zur AZ. Als es aber auf den Lauftsteg gehen soll, fehlt von der Bohlen Ex jede Spur! Nadja abd el Farrag soll sich laut AZ vor ihrem Auftritt auf ihr Hotelzimmer zurückgezogen haben. Sie wollte sich nur ein wenig frisch machen. Sie kam aber nciht mehr wieder. 

"Sie hat Probleme mit den Beinen und noch immer Schmerzen wegen ihrer OP im vergangenen Jahr", versucht der Veranstalter Manfred may zu erklären.

 

Ist Naddel ernsthaft krank?

Naddel brach sich schon vor einiger Zeit das Sprungbein, musste deswegen im vergangenen Jahr sogar operiert werden. Deswegen soll sie immer noch starke Schmerzen haben! Auf Bildern der Veranstaltung sieht man Nadja zwar oft strahlen. Doch es gibt immer wieder Momente, auf denen sie gar nicht gut aussieht. Die Sorge um die 53-Jährige ist - mal wieder - riesen groß!  

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!