Nadja Abd el Farrag: Schock-Geständnis!

In ihrem neuen Buch „Achterbahn“ schrieb Nadja Abd el Farrag sich alles von der Seele. Obwohl man die 53-Jährige als gut gelaunte Frau kennt, wird nun erst richtig deutlich, wie sehr sie innerlich leidet.

Nicht nur die Leberzirrhose, sondern auch ihre Vergangenheit macht ihr das Leben immer wieder schwer. Elf Jahre lang waren Naddel und Dieter Bohlen ein Paar. Nach außen hin wirkten sie glücklich, doch hinter geschlossenen Türen spielten sich dramatische Szenen ab.

Nadja abd el Farrag: Gewalt-Drama!
 

Nadja abd el Farrag: Gewalt-Drama!

Naddel berichtet, dass sie das Haus nur verlassen durfte, wenn Dieter es ihr erlaubte. Jahrelang lebte sie wie in einem goldenen Käfig. Er habe stets wissen wollen, wo sie ist. Wenn es dem Pop-Titan nicht passte, dass seine Liebste mittags zu einer Hochzeit gehen wollte, dann verbot er es ihr auch mal.

Geburtstagsgeschenke gab es irgendwann nicht mehr und auch mit der Treue soll Dieter es nicht so genau genommen haben. Wenn er erst morgens nach Hause kam und Naddel sich beschwerte, wurde er wütend. Trotzdem konnte sie sich nicht trennen, weil sie ihn liebte. Bis 2011 waren die beiden ein Paar, doch dann hatte Bohlen schließlich die Nase voll und schmiss seine Freundin raus.