Nadja abd el Farrag: So einsam ist sie wirklich!

InTouch Redaktion
Nadja abd el Farrag: So einsam ist sie wirklich!
Foto: Facebook/ Nadja abd el Farrag

In der Vergangenheit musste Nadja abd el Farrag so einiges durchmachen. Pleite-Schlagzeilen, Leberzirrhose und eine OP am Fuß. Keine einfache Zeit für die Ex von Dieter Bohlen, doch sie hat sie überstanden - und zwar alleine! Denn auf andere verlassen kann sich Naddel nach all den Jahren nicht mehr!

Naddel: Hochzeits-Überraschung!
 

Naddel: Hochzeits-Überraschung!

 

Nadja abd el Farrag: Traurige Beichte! 

Im Interview mit IN erklärt Nadja abd el Farrag ganz offen: "Ich habe kaum noch Freunde. Ich wurde so oft hintergangen und ausgenutzt. Der Einzige, dem ich wirklich vertrauen kann, ist Burkhardt. Er hat mich quasi gerettet." Schuld daran ist ihre Vergangenheit. Immer wieder wurde die 53-Jährige ausgebeutet. 

"Ich war umgeben von Menschen, die mit mir Geld verdienen wollten. Sie haben sich als Freunde ausgegeben und mich ausgenutzt. Sie haben hinter meinem Rücken die Fotografen angerufen und mich ins offene Messer laufen lassen", so Naddel weiter.

 

Nadja abd el Farrag: Burkhardt ist für sie da!

Doch auf Burkhardt kann sich Naddel verlassen. Er ist für sie da, unterstützt sie und lässt sie auch kostenlos in seinem Hotel wohnen. Doch da will Naddel trotzdem ausziehen, endlich ihr eigenes Leben leben. Doch das ist schwierig. "Ich würde mir so sehr eine Wohnung wünschen und ich will es auch noch
in der ersten Jahreshälfte schaffen. Ich habe auch schon einige angeguckt, aber das ist alles so irrsinnig teuer. Dazu kommt: Niemand will „die Naddel“ in seiner Wohnung ... Durch die ganzen Skandale denkt jeder, ich bin unzuverlässig. Ich hat
te auch schon sehr viele Aufträge, die dann zurückgezogen wurden, weil wieder irgendein schlimmes Foto von mir in einer Zeitung war", verrät der TV-Star.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken