Nadja abd el Farrag: TV-Aus nach einer Sendung!

Das war wohl nix! Eigentlich sollte der Job bei sonnenklar.tv endlich Stabilität in das Leben von Nadja abd el Farrag bringen.

Doch daraus wird nichts. Denn nach nur einen Sendung ist jetzt klar: Der TV-Auftritt war eine einmalige Sache! 

 
 

Nadja abd el Farrag: Absage vom TV-Chef

Doch das Statement von Geschäftsführer Andreas Lambeck kommt überraschend. Denn trotz Absage hat er nur nette Worte für Nadja abd el Farrag"Die erste Sendung war ein Erfolg und wir würden uns freuen, wenn Nadja abd el Farrag für weitere Folgen zur Verfügung stehen würde. Im Moment steht kein weiterer Termin für eine Kochshow mit ihr an“, so Andreas Lambeck gegenüber AZ. Komisch, denn die Kochsendung "Küche&Co - Die Reiseshow" wird weiterhin täglich in München produziert und auch ausgestrahlt. Wieso aber Naddel nicht mehr dabei ist? Dazu gibt es kein Statement.

 

Nadja abd el Farrag braucht eigentlich dringend ein Einkommen

Für Naddel ist die Absage sicher ein bitterer Schlag, denn sie braucht eigentlich dringend ein Einkommen. Zuletzt wohnte sie in einem Hotel oder bei Freunden und suchte sogar Hilfe bei Schuldenberater Peter Zwegat! Doch alles würde Naddel nicht machen! "Auf die Auftritte auf Mallorca habe ich keine Lust. Um Mitternacht auftreten? Nein Danke! Und von Olivia Jones wurde mir auf dem Kiez ein Job als DJane angeboten, aber diese Zeiten sind schon lange vorbei. Das mache ich seit zwei Jahren nicht mehr", erklärte sie gegenüber "AZ". Die Hoffnung will Nadja abd el Farrag aber nicht aufgeben: "Ich warte noch auf so viele Anrufe, zum Beispiel soll ich noch eventuell das Werbegesicht einer Teemarke werden."