Nadja Abd el Farrag: Wieder Alkohol trotz Leberzirrhose

InTouch Redaktion
Nadja Abd El Farrag
Foto: getty

Die Sache mit dem Alkohol verfolgt Nadja Abd el Farrag schon Ewigkeiten. Lange behauptete sie, nie ein Problem damit gehabt zu haben. Dann gestand sie sich ein, doch an Alkoholismus zu leiden, behauptete kurz darauf aber, das im Griff zu haben. Erst kürzlich wurde bekannt, dass sie ab einer Leberzirrhose leidet, die vor allem durch langfristigen, starken Konsum von Alkohol verursacht wird.

Und doch wurde sie nun wieder beim Weintrinken erwischt. RTL Exklusiv gegenüber beteuert Nadja Abd el Farrag: "Ich trinke eigentlich nur noch Cappuccino." Später räumt sie ein, dass sie doch "einen Schluck" Wein getrunken hätte.

Naddel ist sehr traurig
 

Nadja Abd El Farrag: Schock-Diagnose!

Und so mag sie zwar ihren verletzten Fuß schonen und ihrer Gesundheit zuliebe nicht nach Ägypten fliegen, doch bringt sie sich mit der Kombination aus Wein und Leberzirrhose in eine viel größere Gefahr.

Erst gestern wurde bekannt, dass Nadja Abd el Farrag ihren ersten Einsatz als Außenreporter von sonnenklar.TV nicht wahrnehmen können. Beim Spaziergang mit ihrem Hund sei sie so schwer umgeknickt, dass der Arzt ihr von einer Reise abgeraten habe.