Nahe Barcelona: Polizei erschießt Terror-Verdächtigen

21.08.2017 > 17:34

Die katalanische Polizei hat von Barcelona einen Mann erschossen, der möglicherweise einen Sprengstoffgürtel getragen haben soll. 

Medienberichten zufolge soll es sich dabei um den Haupttäter des Anschlags von Barcelona handeln. Das bestätigte die Polizei zunächst jedoch nicht.

Auto rast in Menschen

Marseille: Auto rast in Bushaltestellen - ein Toter

Bereits seit dem Wochenende fahnden die Behörden nach eit dem dem 22-jährigen Marokkaner Younes Abouyaaqoub. Er soll am vergangenen Donnerstag den Lieferwagen in eine Menschenmenge auf Barcelonas Flaniermeile "Las Ramblas" gelenkt haben.

Bei diesem Terror-Anschlag starben insgesamt 15 Menschen.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion