Narumol: Baby-Drama! Die Sorge ist riesengroß

Manchmal überschlagen sich die Ereignisse einfach. Bei dem „Bauer sucht Frau“-Kultpaar Josef und Narumol ist trotz der Corona-Ausgangssperre in Bayern die Hölle los.

Narumol: Todes-Drama - Sie kämpfte um ihr Leben!
Narumol: Todes-Drama - Sie kämpfte um ihr Leben! Foto: imago

Narumol (54) und Josef (59) kommen einfach nicht zur Ruhe. Besonders die quirlige Thailänderin weiß momentan nicht, wo ihr der Kopf steht, wie sie gegenüber "Das Neue Blatt" zugab: "Meine Tochter Jenny wohnt nur knapp 30 km entfernt in Traunstein – und darf nicht kommen. Ihr Fach-Abitur wurde verschoben. Josefs Mama wurde 90. Die Feier fällt aus, das Geschenk musste ich ihr vor die Tür stellen", klagt die Kult-Bäuerin. Und es kommt noch schlimmer: "Dann wollte ich mit den Röntgen- und MRT-Aufnahmen zu meinem Orthopäden. Der hat nun den Virus. Und Josef hatte über Ostern Urlaub gebucht. Wir wollten mit der Feuerwehr in die Berge. Alles abgesagt. Es ist verrückt. Schicksalstage für uns alle."

Auch gesundheitlich geht es ihr immer noch nicht besser. "Ich habe leider immer noch Schmerzen ohne Ende. Ich war zur Massage. Die Therapeutin vermutet, dass ich Nerven eingeklemmt habe. Aber das Leben muss ja weitergehen. Jetzt habe ich versucht, die Fenster zu putzen. Das war dumm. Alles ist angeschwollen. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass diese Qualen ein Ende haben", so Narumol.

Narumol bangt um ihr Enkelkind

Und noch eine Sorge belastet den "Bauer sucht Frau"-Star: "Natürlich mache ich mir auch Sorgen, dass ich mein Enkelkind, das im Sommer geboren wird, gar nicht begrüßen kann. Mein Sohn Jack hat mir gerade ein Ultraschallbild geschickt. Das macht mich traurig. Weil ich gar nicht absehen kann, wann ich das Baby in meine Arme schließen kann. Ich freue mich so sehr auf mein Enkelkind."

Doch die schwere Zeit schweißt die Familie auch zusammen: "Das stimmt. Josef und ich mussten schon mit schweren Schicksalsschlägen fertig werden. Gemeinsam haben wir alle Hürden gemeistert. Unsere Liebe hat schon viele Bewährungsproben bestanden. Das ist schön." Und Tochter Jorafina ist jetzt Narumols größter Lichtblick: "Sie bekommt digitalen Unterricht zu Hause und jede Menge Hausaufgaben per E-Mail. Aber sie ist fleißig dabei. Sie ist Josefs und mein großer Stolz."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.