Nathalie Volk: Ihre Mutter steht wieder vor Gericht

InTouch Redaktion
Nathalie und Viktorija Volk vor Gericht
Foto: Getty Images

Mehr als zwei Jahre zieht sich die Diskussion um Viktorija Volk (48) nun schon hin. Anfang Januar ließ sich die Mutter von Nathalie Volk (21) für drei Wochen krankschreiben. 

 

Viktorija Volk ist in Revision gegangen

Trotz dieser Krankmeldung begleitete die Lehrerin ihre Tochter zum RTL-Dschungelcamp nach Australien. In einem Verfahren bekam sie dafür bereits 9800 Euro aufgebrummt.

Frank Otto und Nathalie Volk - Trennung?
 

Nathalie Volk und Frank Otto: Trennung?

Viktorija Volk ging jedoch in Revision. Ihr Anwalt plädiert noch immer auf die Unschuld seiner Mandantin. 

 

Nathalie Volk war auch vor Gericht

Diese hatte sich wegen einer depressiven Erschöpfung krankschreiben lassen. Der erste Arzt, den sie konsultierte schrieb sie jedoch nur für wenige Tage krank, die zweite Ärztin, die sie aufsuchte dann für den gesamten Januar.

Eine Entscheidung ist vor dem Lüneburger Landgericht noch nicht gefallen. Nathalie Volk begleitete ihre Mutter zu dem Termin am Donnerstag, machte jedoch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch. Der Prozess wird fortgesetzt. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken