Nathalie Volk: Wann wird ihre Mutter endlich wieder arbeiten?

Mittlerweile ist es schon zwei Jahre her, dass Nathalie Volk als Kandidatin am Dschungelcamp 2016 teilnahm und von ihrer Mutter nach Australien begleitet wurde. Weil Viktoria Volk die Reise trotz Krankschreibung antrat, wurde sie kurz darauf auf ein Bußgeld von über 7000 Euro verklagt.

Nathalie Volk: Wann wird ihre Mutter endlich wieder arbeiten?
Seit zwei Jahren arbeitet Nathalie Volks Mutter schon nicht mehr als Lehrerin
Foto: Getty Images

Als sie die Zahlung verweigerte, wurde die Lehrerin vorerst vom Schuldienst suspendiert.

Jetzt werden allmählich Forderungen laut, dass Nathalies Mutter endlich wieder arbeiten geht. Denn das Verwaltungsgericht Lüneburg hat nun entschieden, dass Viktoria Volk ihre vollen Dienstbezüge erhält und das noch bis zur abschließenden Entscheidung über eine Disziplinarklage.

„Die Landesschulbehörde muss die umstrittene Studienrätin unmittelbar nach den Weihnachtsferien 2017/18 zum Dienst an einer niedersächsischen Schule antreten lassen, bis endgültig über die Disziplinarklage entschieden ist“, fordert der niedersächsische BdSt-Vorsitzende Bernhard Zentgraf gegenüber ‚Bild’. Die Fortzahlung der vollen Bezüge sei für die Steuerzahler schlichtweg nicht nachvollziehbar, wenn die Lehrerin ihren Dienstpflichten nicht nachkommt.

„Schon das sich seit nunmehr fast zwei Jahren hinziehende Disziplinarverfahren ohne Ergebnis muss für Empörung bei den Steuerzahlern sorgen“, so der BdSt-Vorsitzende weiter. Ein Sprecher der Landesschulbehörde beteuert lediglich: „Wir werden schnellstmöglich die Entscheidung des Gerichts umsetzen.“