Nena: Erschütternde Bilder! Bittere Neuigkeiten von der 58-Jährigen!

InTouch Redaktion

Gähnende Leere beim Tour-Auftakt in Düsseldorf: Selbst treue Anhänger machen der Sängerin schwere Vorwürfe...

Mit „99 Luftballons“ wurde Nena (58) zu einem Weltstar – doch 35 Jahre später scheint von dem Ruhm nicht mehr viel übrig zu sein. "Closer" war beim Auftakt ihrer Jubiläums-Tour in Düsseldorf dabei – und machte eine verblüffende Beobachtung...

Nenas Ausstrahlung macht Schminke überflüssig
 

Nena: So hübsch sieht sie ungeschminkt aus

Menschenmengen und kreischende Fans, die sehnsüchtig auf ihren Lieblingspromi warten: Vergangene Woche sah das bei Nenas erstem Konzert der „Nichts versäumt“-Tour etwas anders aus: Vor der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf war auch kurz vor Showbeginn noch wenig los. Die Schlange am Eingang der Location war übersichtlich – von Gedränge und Gekreische ganz zu schweigen.

Während Nena früher noch problemlos riesige Hallen füllte, muss sie heute für ihre Auftritte kräftig die Werbetrommel rühren. So postet sie bei Instagram zum Beispiel regelmäßig ihre Tour-Termine – dort sind sogar einige wenige Auftritte als ausverkauft gekennzeichnet. Schaut man sich eine Übersicht aller Termine auf einer offiziellen Veranstaltungsseite an, wird deutlich: Für die meisten Konzerte sind noch ausreichend Karten vorhanden. Und das, obwohl die Eventlocations ohnehin meist nur rund 5.000 Besucher fassen können!

 

Hat Nena ihre Fans vergrault?

Aber woran liegt es, dass anscheinend immer weniger Fans die Sängerin live sehen wollen? Hat es sich etwa herumgesprochen, dass die 58-Jährige ihren treuen Anhängern gegenüber nicht besonders freundlich und aufgeschlossen sein soll?!

"Closer" hörte sich beim Düsseldorfer Konzert um: „Ich bin mit ihren Hits groß geworden, aber ich weiß auch, dass sie sehr viel Wert auf ihre Privatsphäre legt“, sagt Melanie aus Mönchengladbach, die sich selbst als Nena-Fan bezeichnet. „Ich habe sie noch nie persönlich kennenlernen dürfen – und sie soll unfreundlich sein, gibt nicht gerne Autogramme und macht gar keine Selfies mit ihren Fans.“ Und auch Carsten aus Göttingen bemängelt: „Ich bin ein Ultra-Fan, gehe seit zehn Jahren regelmäßig zu Nenas Auftritten. Aber in all den Jahren habe ich erst ein einziges Autogramm ergattern können!“

So locker und sympathisch, wie sich Nena bei „The Voice Kids“ oder „Sing meinen Song“ präsentiert, scheint sie nicht zu sein. Stattdessen unnahbar zu den Menschen, die sie seit so langer Zeit nun schon begleiten und unterstützen? Keine besonders gute Werbung für ihre nächsten Auftritte – für die ja noch Tickets zu erwerben sind...