Nena: Völlig abgestürzt! Diese Aufnahmen sind erschreckend!

InTouch Redaktion

Nena total enthemmt! Ein Video zeigt die Sängerin nach einem Konzert völlig neben der Spur. Muss man sich Sorgen machen?

Eigentlich ist Nena (58) bekannt für ihr Mondwasser. Doch als sie nach einem Auftritt in der Stadthalle Singen jetzt ein Video auf Instagram postete, fragte man sich schon, ob sie vielleicht noch was anderes zu sich genommen hatte – oder ob sie vor Glück so high war...

Sie wirkt zugedröhnt, ihre Stimme klingt wie Nuscheln und Lallen zugleich. „Voll gut! Es war schön in Singen!“, brabbelt sie. Und lässt sich das auch noch von ihrer Hündin Ella bestätigen. „Ella, war schön, ne, war schön, ne, Ella … War schön …?“, fragt sie immer wieder.

 

#nena #nichtsversäumt #nichtsversäumttour2018 #saarbrücken

Ein Beitrag geteilt von NENA (@nena_official_insta) am

 

Nenas Verhalten wirkt sonderbar

nena-voice-of-germany-weint
 

Nena: Erschütternde Bilder! Bittere Neuigkeiten von der 58-Jährigen!

Ella scheint das alles ein bisschen komisch zu finden. Planlos trabt die Dobermann-Hündin in der Halle auf und ab, während die Bühne abgebaut wird. Ein Crewmitglied spannt ein Stück Stoff auf, positioniert sich wie ein Stierkämpfer und ruft ebenfalls: „Ella, komm!“ Im Hintergrund hört man Nena laut lachen.

Haben die rund 1.800 Konzertbesucher die Sängerin so überschwänglich gemacht? Oder war sie bekifft? Dass Nena kein Problem mit Rauschmitteln hat, ist kein Geheimnis: „Ich leb so gesund, und Drogen nehm ich auch“, sang sie mal. Ob es an diesem Abend auch so war, weiß nur sie selbst. Und Ella vielleicht...