Neuer Vorabend in Sat.1: Der Sendeplatz von "Mila" mit Susan Sideropulos ist bekannt!

Ob das gut geht? Jetzt ist endlich der Sendeplatz der neuen Sat.1-Serie "Mila" bekannt und diese wird zeitgleich zu "Alles was zählt" ausgestrahlt.

Susan Sideropulos in der Hauptrolle
Foto: Instagram / susan_sideropoulos

Die Vorabend-Serie mit Susan Sideropulos in der Hauptrolle startet am 7. September um 19 Uhr in Sat.1. Damit läuft die Telenovela im direkten Duell mit "Alles was zählt" und das ist bereits schon zwei Mal schief gegangen einmal mit der zweiten Staffel von "Verliebt in Berlin" und dann wenig später mit "Anna und die Liebe". Neben AWZ läuft um 19 Uhr auch noch die erfolgreiche Scripted-Serie "Berlin Tag & Nacht" bei RTL II.

Nun versucht es Sat.1 mit dem dritten Anlauf. Derzeit läuft auf dem früheren "Newtopia"-Sendeplatz die Serie "In Gefahr" und verharrt im Quoten-Tief. Ob nun "Mila" für einen Aufschwung sorgen wird? Das ist übrigens nicht die einzige Neuerung am Sat.1-Vorabend: Am 7. September startet das neue Magazin "Unser Tag" um 19:30 Uhr mit Moderatorin Mara Bergmann.