Neues RTL II-Magazin: Steht "Starshine" vor dem Aus?

RTL II versucht es derzeit mit dem neuen Promi-Magazin „Starshine“ am späten Donnerstagabend. Allerdings schaut kaum jemand zu.

Neues Comedy-Format: "Starshine" überzeugt bei RTL II noch nicht
Foto: RTL II

Steht die Show nun endgültig vor dem Aus?

Beim Gesamtpublikum erreichte „Starshine“ nur miserable 2,4 Prozent, insgesamt schauten 0,45 Millionen Zuschauer zu. Auch bei den jungen Zuschauern lief es kaum besser: Nur 0,24 Millionen Zuschauer verfolgten „Starshine“, das entsprach einem Marktanteil von 3,3 Prozent.

Sollten sich die Quoten nicht bessern, ist es gut möglich, dass RTL II bald die Notbremse zieht und das Magazin einstellt. Denn längerfristig ist das für den Sender kaum tragbar. Zuvor lief es für „Frauentausch“ mit 5,6 Prozent und „Die Kochprofis“ mit 4,5 Prozent  zumindest etwas besser.