intouch wird geladen...

Nick Carter: Einstweilige Verfügung gegen Bruder Aaron

Nick Carter zieht die Notbremse. Die Negativschlagzeilen um seinen Bruder Aaron haben ihm solche Angst eingejagt, dass er eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirkt hat.

Nick Carter fürchtet sich vor Aaron Carter
Nick Carter fürchtet sich vor Aaron Carter GettyImages

In den letzten Monaten machte Aaron Carter immer wieder mit traurigen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Zuletzt verriet er öffentlich, an Depressionen, Schizophrenie und multiplen Persönlichkeitsstörungen zu leiden.

Nick Carter will seine Familie schützen

Nun hat sich sein Bruder Nick Carter gemeinsam mit seiner Schwester Angel dazu entschlossen, eine einstweilige Verfügung gegen den ehemaligen Teenie-Star zu erwirken. „Nach sorgfältiger Überlegung müssen meine Schwester Angel und ich heute leider eine einstweilige Verfügung gegen unseren Bruder Aaron erwirken“, schrieb der „Backstreet Boys“-Star auf seiner Twitter-Seite.

„In Anbetracht der Tatsache, dass Aarons Verhalten zunehmend alarmierend ist und seiner Beichte, darüber nachgedacht zu haben, meine schwangere Frau und unser ungeborenes Kind zu töten, hatten wir keine andere Wahl. Wir müssen alle Maßnahmen ergreifen, um uns selbst und unsere Familie zu schützen. Wir lieben unseren Bruder und hoffen, dass er die richtige Behandlung erhält, bevor er sich selbst oder andere verletzt.“

Aaron Carter scheint die Vorwürfe seines Bruders nicht nachvollziehen zu können. Auf Twitter teilte er seinen Fans erstaunt mit, dass er seiner Familie keinen Schaden zufügen möchte. Bleibt zu hoffen, dass es für ihn und seine Angehörigen doch noch ein Happy End gibt.

Auch Florian Silbereisen sorgte sich um einen Freund, der mit einem waschechten Drogen-Skandal auf sich aufmerksam machte:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';