Nicki Minaj: Kind missbraucht! Bruder Jelani muss 25 Jahre in den Knast

Nicki Minajs Bruder Jelani Maraj wurde von einem New Yorker Gericht zu 25 Jahren Knast verurteilt!

Nicki Minaj und Bruder Jelani Maraj
Nicki Minaj und Bruder Jelani Maraj Foto: Instagram/@nickiminaj

Nicki Minaj muss sich für eine lange Zeit von ihrem Bruder verabschieden. Jelani Maraj geht nämlich für 25 Jahre ins Gefängnis! Der Grund: Kindesmissbrauch!

Grausame Details enthüllt

Was ist passiert? 2015 wurde Jelani festgenommen, weil er seine damals elfjährige Stieftochter immer wieder vergewaltigt haben soll. Ihre Mutter Jacqueline Robinson war bei der Arbeit, als sich die schreckliche Tat ereignete. Zwar beteuerte der heute 41-Jährige seine Unschuld, doch das Gericht befand ihn für schuldig! Die Anklagepunkte: Sexueller Missbrauch einer Minderjährigen und Kindeswohlgefährdung!

Während des Verfahrens behauptete Jelani, dass seine damalige Frau ihre Tochter und ihren Sohn dazu gezwungen hat, zu lügen und ihn zu beschuldigen. Das Gericht wies seine Behauptungen jedoch zurück. Und Nicki? Die hat sich bisher noch nicht zu dem Urteil geäußert…

Schock-Fotos von Heidi Klums Tochter Leni aufgetaucht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.