Nicole Scherzinger schockt ihre Fans mit grauen Haaren

Hoppla! Haben wir Nicole Scherzinger etwa so lange nicht gesehen, dass sie mittlerweile ergraut ist?

Vor Stress ergraut?
Foto: Facebook / Nicole Scherzinger

Oder war der On-/Off-Stress mit Formel-1-Star Lewis Hamilton einfach nur so groß, dass sie auf dem Kopf ein paar Jahre schneller gealtert ist?

Mit ernster Miene schaut die Ex-Pussycat-Dolls-Sängerin in den Spiegel, während ein älterer Herr offenbar an ihren Haaren arbeitet.

Doch noch eher die Fans vor Schreck graue Haare bekommen, verrät Nicole:

"Probiere gerade meine Grizabella-Perücke für das 'Cats'-Musical an mit dem legendären John Napier."

Ab dem 6. Dezember wird das mindestens genauso legendäre Musical "Cats" wieder in London aufgeführt werden. Nicole, deren Solo-Karriere nie so wirklich an die Erfolge der Pussycat Dolls anknüpfen konnte, wird als Grizzabella jetzt die Theater Bühne unsicher machen.

Für die Beziehung mit Lewis Hamilton wird die Rolle in Cats sicherlich gut sein. Er lebt in Monaco und sie lebt eigentlich in Los Angeles. Er selbst sagt, dass die Entfernung für die beiden ein großes Problem ist.

Da sie nun aber in London zu tun hat, werden sich die Flüge zum Liebsten in nächster Zeit wohl verkürzen. Und vielleicht hat dann auch dieses ewige On-/Off-Drama ein Ende.