Niko Griesert: Jetzt enthüllt RTL die ganze Wahrheit

Wird das Liebes-Rätsel endlich aufgelöst? Sender RTL legt nach dem enttäuschenden "Bachelor"-Wiedersehen nochmal nach.

Niko Griesert
Foto: TVNOW

So ein Liebes-Chaos gab es noch nie beim "Bachelor"! Im Finale entschied sich Niko Griesert für Mimi Gwozdz. Kurz zuvor hatte er die bereits ausgeschiedene Michèle de Roos zurück in die Sendung geholt, um sie dann wieder abzuservieren. Und wäre das nicht kompliziert genug, tauschte er Mimi nach der Sendung doch wieder gegen Michèle. Beim großen Wiedersehen, das heute Abend bei RTL läuft, verliert er darüber jedoch kein Wort...

Ihr könnt nicht abwarten? "Der Bachelor - Nach der letzten Rose" könnt ihr HIER bereits vorab bei TVNOW streamen.*

RTL will alle offenen Fragen klären

Mit böser Miene sitzen beide Dame in dem Talk mit Frauke Ludowig. Ein gutes Wort für Niko hat keiner übrig. Bei Michèle kullern sogar die Tränen. Laut der "BILD"-Zeitung sollen sie und der Rosenkavalier aber schon zum Zeitpunkt der Aufzeichnung ein Paar gewesen sein. Darüber sprechen möchte Niko aber nicht. "Das ist nicht die richtige Runde, um das anzusprechen. Ich glaube, das ist das Falsche gerade", wiegelt er ab.

Das will Sender RTL nicht so stehen lassen. "RTL wird sich nach der TV-Ausstrahlung von 'Der Bachelor – Nach der letzten Rose' im Anschluss an die Sendung bei RTL.de und am Donnerstag in den RTL-Magazinen nochmals dem Thema widmen und mit den Beteiligten sprechen", bestätigt jetzt eine Sprecherin gegenüber der "BILD". Lässt sich nur hoffen, dass dann Niko und sein Auserwählte endlich mit der Wahrheit rausrücken...

Welche Damen haben nochmal die vergangenen "Bachelor"-Staffeln gewonnen? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link