Nina Bott: Traurige Trennung!

InTouch Redaktion
Nina Bott: Traurige Trennung!
Foto: Instagram/ Nina Bott

Nina Bott ist aufgeregt und auch ein wenig angespannt. Der Grund? Sie muss eine Trennung verkraften, die ihr das Herz bricht!

Nina Bott: Wunderbare Baby-News!
 

Nina Bott: Traurige Alkohol-Beichte

 

Nina Bott: Diese Trennung bricht ihr das Herz

Nina Bott ist gerade auf dem Weg zu einem Interview mit Ed Sheeran. Der Moderatorin geht aber was ganz anderes durch den Kopf. Sie wird zum ersten Mal etwas länger von ihrer Tochter Luna getrennt sein. Keine einfache Sache für die Mama! "Wer mich kennt, der weiß: Ich bin eigentlich nicht wegen Ed Sheeran aufgeregt, sondern nur, weil ich das erste Mal zwei Nächte ohne meine Kleine bin. Das gab es so noch nie. Es machte aber keinen Sinn ihr das anzutun und sie mitzunehmen", erklärt Nina Bott offen in einer Instagram-Story! 

 

Nina Bott: "Drückt mir die Daumen, dass ich das gut überstehe."

Doch Luna ist in guten Händen! Denn während Nina Bott arbeitet, kümmern sich Papa Benjamin und die Oma um die kleine Maus. "Drückt mir die Daumen, dass ich das gut überstehe. Das meine Kleine das hier zu Hause mit Papa und Oma auch gut mitmacht", so die 40-Jährige weiter. Und in zwei Tagen kann sie ihre süße Tochter dann wieder in die Arme schließen....