Norman Langen hat einen Knoten in der Brust!

InTouch Redaktion
Norman Langen hat einen Knoten in der Brust!
Foto: Getty Images

Eigentlich ist Norman Langen vor allem für seine gute Laune und seine positive Art bekannt. Doch aktuell wirkt er ernst und nachdenklich. Und das hat einen traurigen Grund: Bei Norman Langen wurde ein Knoten in der Brust entdeckt.

 

Norman Langen: Der Knoten wird entfernt!

Schon vor Wochen hat Norman Langen bemerkt, dass etwas nicht stimmt. Doch bis er zum Arzt ging, hat es Monate gedauert! "Ich hatte in den letzten Wochen ein sehr unwohlen Gefühl, weil ich seit einigen Monaten etwas an der Brust entdeckt habe, an der rechten. Letztendlich ist das Gefühl in Schmerz umgeschlagen. Ich habe es vor mir hergeschoben, wollte nicht wirklich zum Arzt gehen, weil ich mir gedacht habe, es ist vielleicht ein eingewachsenes Haar oder so und es geht von alleine wieder weg", erklärt er im Interview mit "Vip.de".

Nach einigen Monaten ist Norman Langen endlich zum Arzt gegangen und der entdeckte schließlich eine Knoten in seiner rechten Brust. 

 

Norman Langen bleibt positiv

Ob es sich auch bei Norman Langen um einen bösartigen Knoten handelt, ist nicht bekannt. Er wird in den nächsten Tagen operiert, der Knoten wird entfernt. Und Norman wäre nicht Norman, wenn er nicht trotzdem mit einer positiven Einstellung durch das Leben gehen würde. "Da in meiner Familie natürlich auch einige Leute erkrankt sind, an irgendwelchen Krebsarten, hat man natürlich erstmal dieses Kopfkino. Oma Krebs, Opa Krebs, Onkel hatten Krebs [...] Allerdings muss ich sagen, dass ich da sehr optimistisch bin, bei mir ist das Glas immer halbvoll", verrät er weiter.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken