"Notting Hills"-Star: Emma Chambers stirbt mit 53 Jahren

InTouch Redaktion

Große Trauer um "Notting Hill"-Star Emma Chambers.

Die Schauspielerin ist am vergangenen Mittwoch im Alter von nur 53 Jahren verstorben.

"Notting Hills"-Star: Emma Chambers stirbt mit 53 Jahren
Emma Chambers ist verstorben
Foto: picture alliance

In einem Statement verlautete Agent John Grant gegenüber der "Entertainment Weekly":

"Wir sind sehr traurig, dass die gefeierte Schauspielerin Emma Chambers eines viel zu frühen, natürlichen Todes starb. Sie brachte vielen Menschen Lachen und Freude und wird sehr vermisst werden.“

Emma Chambers gelang 1999 als Hugh Grants Film-Schwester Honey Thacker in "Notting Hill" der internationale Durchbruch.

In Großbritannien wurde sie auch für ihre Rolle als Alice Tinker in der Serie "The Vocar of Dibley" bekannt und gewann dafür den British Comedy Award.

In den Sozialen Medien trauerten Fans und Freunde öffentlich um die Schauspielerin, unter ihnen auch "Notting Hill"-Kollege Hugh Grant:

"Emma Chambers war ein witziger und warmherziger Mensch und natürlich eine brillante Schauspielerin. Sehr traurige Nachrichten", so der 57-Jährige auf Twitter.

Emma hinterlässt ihren Ehemann, Schauspieler Ian Dunn.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken