Oktober-Buchtipps der WUNDERWEIB.de Redaktion

InTouch Redaktion

Oktober-Buchtipps der WUNDERWEIB.de Redaktion - Bild 1

Alena von der WUNDERWEIB.de-Redaktion:

Das schmale Buch hat es in sich: Eine rührende Geschichte, die mich zum weinen brachte... Dem Autor Eric-Emmanuel Schmitt ist es gelungen, die Gedanken und Gefühle eines Kindes verständlich und mitfühlend rüber zu bringen.

Oskar (10) hat nicht mehr viele Tage zu leben. Er leidet an einer aggressiven Variante der Leukämie. Keiner hat den Mut, mit ihm über seinen baldigen Tod zu sprechen. Er tritt in einen Redestreik, weil ihn die Erwachsenen mit ihrem komischen Benehmen nerven.
Als Oskar in eine bestimmte Klinik kommt, trifft er auf "die Dame in Rosa". Die ältere Frau nimmt sich ihm an. Sie vermittelt ihm was Liebe, Vertrauen, Eifersucht, Glauben, Ängste und Zweifel im Leben bedeuten. Durch ihre Gespräche nimmt sie ihm die Angst vor dem Tod.

Das Buch ist erfrischend locker geschrieben, obwohl es einen so traurigen Inhalt hat. Die "Dame in Rosa" erklärt Oskar so erfrischend locker und lustig ihre Sicht vom Leben. Für jeden, der sich mit den Grundfragen des Lebens beschäftigt.

Das Buch gleich online bei amazon.de kaufen

  • 1
  •  / 
  • 8
Übersicht