Oliver Pocher: Amira wurde positiv auf Corona getestet!

Große Sorge um Amira Pocher: Die Frau des Comedians Oliver Pocher wurde positiv auf das Corona-Virus getestet.

Oliver Pocher und seine Freundin Amira
Oliver Pocher und seine Freundin Amira Foto: GettyImages

Schon seit Tagen leidet Amira Pocher unter Erkältungssymptomen. Jetzt ist klar: Die Frau von Oliver Pocher hat sich das Corona-Virus eingefangen. Das bestätigte sie jetzt selbst bei Instagram.

"Ich habe soeben erfahren, dass ich positiv auf Covid-19 getestet wurde. Aktuelle Lage - Olli muss sich somit auch testen lassen, unserem Baby gehts super und er zeigt keinerlei Symptome. Da wir alle keine Vorerkrankungen haben, gehören wir nicht zu der Risikogruppe und sind guter Dinge, dass das ganze uns nichts anhaben kann", schreibt Amira Pocher.

Hat sich Oliver Pocher angesteckt?

Trotzdem dürfte die Sorge groß sein, dass sie auch ihren Ehemann und das vier Monate alte gemeinsame Baby infiziert haben könnte. Oliver Pocher macht sich jedenfalls bereits darauf gefasst, dass auch er Corona haben könnte. "Amira ist positiv auf Corona getestet worden! Dementsprechend muss ich davon ausgehen, dass es mich auch erwischt hat! Dementsprechend sind wir jetzt in Quarantäne, fahren nicht nach Dubai und trinken Influencer Tee um wieder fit zu werden!", schreibt er. Zumindest hat er seinen Humor in dieser schwierigen Zeit offenbar noch nicht verloren...

Scheint, als sei das Glück gerade nicht auf Oliver Pochers Seite: Erst kürzlich zog sich der Comedian bei einem Jagdausflug eine schwere Wunde an der Stirn zu. Bleibt zu hoffen, dass das für ihn und seine Familie bald wieder rosigere Zeiten kommen...