Oliver Pocher: Jetzt bricht alles über ihm zusammen!

Jetzt gibt es Ärger mit der Polizei! Diese Aktion hätte Oliver Pocher sich verkneifen sollen...

Oliver Pocher
Foto: imago

Oliver Pocher ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Der Comedian zieht jeden Promi durch den Kakao, der ihm vor die Füße läuft. Sogar vor der neuen Freundin seines Kumpels Pietro macht er keinen Halt! Nun ist der 42-Jährige allerdings einen Schritt zu weit gegangen und hat sich eine Anzeige von der Polizei eingehandelt.

Anzeige gegen Oliver Pocher

Für seine Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“ geht die Ulknudel als Fake-Polizist verkleidet in Köln auf Streife. Das will die echte Polizei so allerdings nicht akzeptieren und erstattet prompt Anzeige gegen Olli. Jetzt könnte es sogar sein, dass er mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen muss. Was Pocher getan hat, ist nämlich eine Straftat...

"Für meine Comedy-Sendung ‘gefährlich ehrlich’, produziere ich immer wieder Beiträge mit echten Menschen, um deren Meinung einzuholen. In diesem Fall ging es um das angeschlagene Image der Polizei", erklärt Olli gegenüber RTL. "Bei dem Dreh musste ich allerdings feststellen: Alle befragten Personen stehen hinter der Deutschen Polizei. Auch, wenn ich mit Blumen etwas nachhelfen musste. Auftrag ausgeführt!"

Was die Polizei wohl von dieser Erklärung hält?

Wahnsinn! MIt diesen Frauen war Oliver Pocher schon mal zusammen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.