Olli Schulz: In the Box als Edel-Nutte!

Heute Abend kommt endlich die heiß ersehnte erste Folge der zweiten Staffel von "Schulz in the Box" auf ProSieben.

Auch diesmal hat Olli Schulz wieder eine ganz besondere Aufgabe zu meistern, er wird in seiner Box nach Tokio verfrachtet und soll dort der Damenwelt als männliche Edel-Nutte zur Verfügung stehen.

Olli Schulz: In the Box als Edel-Nutte!
Foto: ProSieben

Selbst schuld, im Trailer zur Sendung zeigt Olli Schulz sich neugierig: "Was wäre, wenn ich einen anderen Lebensweg eingeschlagen hätte? Wäre ich glücklicher, zufriedener? Oder lebe ich schon das Leben, das am besten zu mir passt?"

Hätte er nicht gefragt, müsste er sicherlich nicht in Japan in einem Kuschel-Café nach Antworten suchen. Dass er keine sexuellen Hemmungen hat, verriet er uns schon letztes Jahr und diese Offenheit könnte im japanischen Kuschel-Café durchaus von Vorteil sein.

In der heutigen Folge von "Schulz in the Box" bietet Olli aber nicht nur seinen Körper an, es geht auch um Wärme und Geborgenheit. Also mietet sich der Komiker eine Familie. Er erklärt: "Es geht um Vereinsamung, und wie Leute versuchen, Beziehungen aufzubauen und Menschen zu finden."

Wie Olli sich in Tokio durchschlägt, ist heute Abend um 22:10 Uhr auf ProSieben zu sehen, wenn es heißt: "Schulz in the Box".