Orkan Xavier: Erstes Todesopfer in Hamburg

InTouch Redaktion

Orkan Xavier hat Deutschland fest im Griff: Im Norden des Landes tobt der Sturm mit voller Wucht, der Bahnverkehr kam bereits komplett zum Erliegen und nun gibt es auch das erste Todesopfer...

Horror-Orkan "Xavier": Experten raten, zu Hause zu bleiben!
 

Horror-Orkan "Xavier": Experten raten, zu Hause zu bleiben!

Wie der "Spiegel" schreibt, wurde im Stadtteil Horn ein Autofahrer durch einen umstürzenden Baum erschlagen.

Orkan Xavier Todesopfer
Foto: iStock

Die Feuerwehr warnt die Bevölkerung: "Halten Sie sich aktuell nicht im Freien auf, bleiben Sie im geschützten Bereich. Wegen mehrerer eingeklemmten Personen und umgekippter Bäume mussten die Hilfskräfte bereits vielfachausrücken. Es gingen dutzende Notrufe ein. Mehr als 650 Einsätze soll es in Hamburg bereits gegeben haben.

 

Auch andere Bundesländer sind von Sturm Xavier betroffen

Auch Berlin wird von Orkan Xavier voll erwischt. Der Zoo wird vorsichtshalber geschlossen, und auch die Internationale Gartenausstellung blieb dicht.

Schleswig-Hostein, Niedersachsen und Bremen sind ebenfalls betroffen. Der Bahnverkehr ist in diesen Bundesländern stark beeinträchtigt.