Warum musste die 35-Jährige sterben?

Passau: 15-Jähriger von Teenie-Gang zu Tode geprügelt

17.04.2018 > 13:54

© imago

Schrecklicher Vorfall in Bayern: In Passau hat sich eine heftige Schlägerei ereignet. Dabei ist ein Teenager ums Leben gekommen.

Die Schlägerei ereignete sich in einer Unterführung in Passau, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. Ein Teenager erlitt dabei schwere Verletzungen, wie die „Passauer Neue Presse“ berichtet. Notärzte versuchten den 15-Jährigen zu reanimieren. Wenige Stunden später ist er in einem Krankenhaus verstorben.

„Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren und drei Erwachsene im Alter von 20, 21 und 25 Jahren wurden bereits festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft“, sagte Oberstaatsanwalt Walter Feiler. „Die Jugendlichen sind Schüler, einer der Erwachsenen ist arbeitslos“, heißt es weiter. Besonders schrecklich: Rund 20 Augenzeugen haben bei der Schlägerei zugesehen.

 
TAGS:
Anzeige

Shoppe wärmende Boots auf otto.de!

Lieblinge der Redaktion