Patient im Rollstuhl ersticht Pflegeheim-Leiterin

InTouch Redaktion
Patient ersticht Pflegeheim-Leiterin
Foto: iStock

Die Pflegeheim-Leiterin des Pater-Weiß-Wohnstifts in Eggenfelden (Bayern), Elke K. (54), wollte immer, dass es ihren Patienten gut geht. Jetzt hat sie einer von ihnen erstochen.

So kam es zu der schrecklichen Tat. Elke K. besuchte am Freitagmorgen einen demenzkranken Bewohner (51). Sie bat ihn, sein Zimmer etwas aufzuräumen.

Schlimmer Bus-Unfall: 6 Kinder verletzt!
 

Berlin: Mann (31) mit Küchenmesser erstochen!

Es kam zum Streit. Elke K. drehte dem Patienten, der im Rollstuhl sitzt für einen Moment den Rücken zu, als dieser sich ein Küchenmesser geschnappt haben und es der Frau zwischen die Schultern gerammt haben soll. Die 54-Jährige verblutete.

Der Rollstuhlfahrer wurde dem Haftrichter in Landshut vorgeführt.