Patricia Blanco: Sie ist das neue Gesicht der Venus-Erotikmesse

Für Patricia Blanco geht es endlich wieder bergauf. Sie wird im Oktober die Venus-Erotikmesse repräsentieren.

Patricia Blanco ist das neue Gesicht der Venus-Erotikmesse
Patricia Blanco ist das neue Gesicht der Venus-Erotikmesse Foto: GettyImages

Patricia Blanco kann endlich wieder lachen! Während sie 2018 noch um ihre abgestorbenen Brustwarzen bangte und untröstlich war, geht es ihr heute wieder besser. Ihr neu gewonnenes Selbstbewusstsein darf die 47-Jährige nun sogar auf der Venus-Erotikmesse präsentieren!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Patricia Blanco freut sich auf die Venus-Erotikmesse

"Als das Angebot kam, die VENUS repräsentieren zu dürfen, fühlte ich mich total geehrt und war gleichzeitig elektrisiert. Hätte mir früher mal jemand mit meinen 116 Kilo gesagt, ich würde mit 47 Jahren Testimonial für die VENUS werden, hätte ich ihn für komplett verrückt erklärt. Ich bin so glücklich über mein neues Ich und die damit verbundenen neuen Wege, die sich mir dadurch eröffnen“, freut Patricia sich im Gespräch mit „Bild“.

Sie wird die Messe zusammen mit Micaela Schäfer repräsentieren, die dort natürlich schon einige Erfahrungen gesammelt hat. „Ich mag Patricia wirklich gern und wir werden ganz sicher richtig viel Spaß zusammen haben. Als alter Hase kann ich sie auch ein bisschen an die Hand nehmen und ihr die bunte Welt der Erotik näherbringen“, so Micaela.