Patricia Kelly: Bitteres Geständnis von der "Big Performance"-Gewinnerin!

Erschütternde Worte von Patricia Kelly! Die "Big Performance"-Siegerin litt durch die Maske unter schlimmen Panikattacken.

Patricia Kelly
Foto: TVNOW/ Steffen Z Wolff

Seit Samstagabend steht es fest! Patricia Kelly ist die Gewinnerin der ersten Staffel "Big Performance - Wer ist der Star im Star?"! Unter der Adele-Maske sang sie sich bis an die Spitze. Doch der Weg dahin war qualvoll...

Patricia Kelly hatte Panikattacken

Die Special-Effects-Maske verlangte Patricia so einige ab. Im Interview mit der "BILD"-Zeitung offenbart die 50-Jährige jetzt:

„ Ich bekam dadurch Panik-Attacken, Herzrasen, Schweißausbrüche, zitternde Hände und Füße. Das war heftig und eine Mischung aus psychologischen und physischen Problemen“
Patricia Kelly

Damit nicht genug! "Nach der ersten Show, die wir am heißesten Tag des Jahres gedreht haben, ging es mir so schlecht, dass ich mich in meiner Kabine hinlegen und von einem Sanitäter behandelt werden musste. Ich dachte, ich kollabiere gleich."

So lange dauerte die Verwandlung zu Adele

Doch was war so schlimm an der Maske? "Du wirst da quasi zugeklebt. Es dauerte fünf Stunden, um mir dieses relativ dicke Ding aus Silikon und anderen Materialien anzulegen. Sie war an Fäden an meinen Augen und an meinem Hals befestigt, die mein Gesicht quasi geliftet haben. Ich bin ja auch älter als Adele, das war wohl nötig. Aber es tat auch weh. Als das das erste Mal gemacht wurde, konnte ich kaum atmen. Dazu war es unglaublich warm." Daraufhin wurde die Maske nochmal angepasst.

Trotz aller Qualen biss Patricia die Zähne zusammen. "Ich habe mich meinen Ängsten gestellt, darauf bin ich stolz", so die Musikerin. Das kann sie auch wirklich sein!

Plagen Schwester Maite schlimme Geldsorgen? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.