Patricia Kelly Todes-Drama

Patricia Kelly: Todes-Drama!

13.12.2017 > 14:57

© WENN.com

Als Barbara-Ann Kelly 1982 an Brustkrebs starb, war Patricia Kelly erst 12 Jahre alt. In der Vox-Show "6 Mütter" sprach die mittlerweile 48-Jährige jetzt offen über das Todes-Drama, das ihre gesamte Familie damals erschütterte.

"Der Tod meiner Mutter war dramatisch. Es war bis dato bei weitem das Schlimmste, was ich je erlebt habe", sagte die Schlager-Sängerin in der TV-Show.

"Das ist wahrscheinlich der Mensch den ich am meisten geliebt habe, bevor ich meinen Mann und die Kinder bekommen habe."

 
 

Patricia Kelly "Als meine Mama gestorben ist, ist der Strom ausgegangen"

Barbara-Ann Kelly sei bis zuletzt für ihre Kinder da gewesen, habe ihnen Mut gemacht, so Patricia Kelly. "Es wird euch gut gehen", sagte sie immer wieder.

Die Realität sah zunächst jedoch anders aus: "Wir haben Ersparnisse gehabt, die sind in dem einen Jahr für die Behandlungen von Mama ausgegeben worden. Es war tatsächlich so, als meine Mama gestorben ist, ist der Strom ausgegangen. Wir hatten kein Licht. Wir hatten die Rechnung nicht bezahlt."

Angelo Kelly

Angelo Kelly: Drama um seine Tochter Emma!

Dazu kam die Verantwortung für ihre sechs jüngeren Geschwister, die Patricia Kelly ab dem Todes-Zeitpunkt ihrer Mutter übernehmen musste. Ihr jüngster Bruder, Angelo Kelly, war erst ein Jahr alt, als die gemeinsame Mutter starb.

Trotz der vielen Sorgen, die die Kelly Family nach dem Tod von Barbara-Ann Kelly hatte, behielt die, von der Musiker-Familie so geliebte, Mutter am Ende Recht.

 

Die übrigen Mütter sind gerührt von Patricia Kellys Geschichte

Die große Hilfe ihrer Nachbarn hat die Familie in dieser schweren Zeit durchgebracht. Andrethalb Jahre nach dem Tod von Barbara-Ann Kelly ging die gesamte Familie nach Paris und verdiente sich dort den Lebensunterhalt mit Musik. Der Beginn des Erfolgs der Kelly Family. 

Die Geschichte berührt nicht nur Patricia Kelly noch immer, auch die übrigen fünf Mütter, Caroline Beil, Ute Lemper, Mirja du Mont, Verona Pooth und Anne-Sophie Briest zeigten sich zutiefst gerührt von Patricia Kellys Erlebnissen. Und so endet die Folge der Vos-Show wieder im Tränen-Meer.

TAGS:
Anzeige
Shoppe wärmende Boots auf otto.de!
Lieblinge der Redaktion