Patrick Dempsey: McDreamy zum Frühstück!

Nach dem Schock über das „Grey’s Anatomy“-Aus von McDreamy gibt es nun gute Neuigkeiten für die Fans. Patrick Dempsey soll bald beim nächsten Frauen-TV/Film-Highlight zu sehen sein.

Patrick Dempsey spielt bei "Bridget Jones" mit
Patrick Dempsey spielt bei "Bridget Jones" mit
Foto: WENN.com

Er wird im nächsten „Bridget Jones“-Film eine Rolle übernehmen, wie der Hollywood Reporter berichtet.

Angeblich laufen derzeit die Verhandlungen über die Rahmenbedingungen. Der dritte Teil der Filmreihe wird „Bridget Jones’s Baby“ heißen, Regie führen wird Sharon Maguire. Patrick Dempsey und die Produktion sollten sich aber wohl bald einig werden, denn die Dreharbeiten haben schon begonnen.

Renée Zellweger ist wieder die Hauptperson, auch Colin Firth ist wieder mit dabei. Hugh Grant hingegen wollte angeblich nicht mehr, weshalb die Gerüchteküche besagt, dass der Ex-„Grey’s Anatomy“-Liebling die Rolle des Herzensbrechers übernehmen könnte.

Der Plot wird übrigens nicht dem dritten Teil der Buchserie folgen, wie US-Medien berichten. Vielmehr soll die Handlung an die Kolumne der Autorin Helene Fielding angelehnt sein. Die endgültige Drehbuch-Version stamme aus der Feder von Emma Thompson.