Patrick Mölleken im "Tatort" zu sehen

Patrick Mölleken hat in Filmen wie "Die Kuhflüsterin"" und "Weihnachten für Einsteiger" mitgespielt. Nun ist der Shooting-Star bald im "Tatort" zu sehen.

Patrick Mölleken im "Tatort" zu sehen
Foto: WDR/Wolfgang Ennenbach

Die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann), Martina Bönisch (Anna Schudt), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Daniel Kossik (Stefan Konarske) ermitteln in einem Mordfall im Hafen. Doch der Fall scheint seinen Ursprung in einem Vermisstenfall zu haben, der 14 Jahre zurück liegt. Die Ermittler stoßen dabei auf ein düsteres Familiendrama.

Es geht um Eva Dehlens, denn ihr dreijähriger Sohn ist verschwunden. Die junge Kommissarin Boenisch suchte damals nach ihm – ohne Erfolg. Eva Dehlens vermutet nun, dass er von einer anderen Familie aufgezogen wird und Jonas Stiehler (Patrick Mölleken) ihr Sohn ist. „Tatort: Hundstage“ läuft am 31. Januar bei ARD.