Pattarina: Der Deal mit Frank Thelen ist geplatzt!

Klatsche für die Gründer von "Pattarina"! Investor Frank Thelen ließen den Deal nach der Show platzen...

Pattarina aus Höhle der Löwen
Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Nora Baum und Markus Uhlig stellten in der letzten Folge von "Die Höhle der Löwen" "Pattarina" vor. Mithilfe der App lassen sich Schnittmuster vom Handy auf den Stoff übertragen - und können so ganz easy nachgezeichnet werden. Frank Thelen war von der Idee sofort begeistert. Für 22 Prozent bot er den Gründern 100.000 Euro an. "Ich würde sagen: Wir legen direkt los heute Abend", kündigte Frank an. Doch dazu kam es nicht...

 

Deshalb platzte der Deal mit Frank Thelen

Nach der Show entschied sich Frank Thelen doch gegen eine Investition. Woran die Zusammenarbeit scheiterte? "Nora und Markus haben einen sehr starken Eindruck auf uns gemacht. Ihre App löst wirklich ein bestehendes Problem. Der Deal kam am Ende nicht zustande, weil wir den Markt für unser Geschäftsmodell als zu klein einschätzen und mit unserer Expertise im Bereich Business Development nicht ideal hätten unterstützen können", erklärte er gegenüber der "Focus Online". 

Sümmeyya Bach bei "Die Höhle der Löwen"
 

Höhle der Löwen: Millionen-Umsatz! So erfolgreich ist "Soumeé"

 

Das sagt Gründerin Nora Baum

Doch Gründerin Nora Baum ist trotzdem überglücklich: "Wir schämen uns nicht dafür, dass der Deal nach der Sendung doch nicht zustande gekommen ist. Investor und Gründer haben einfach nicht zu 100 Prozent zusammengepasst. Im Nachhinein sind wir zeitlich etwas zu früh zu 'Die Höhle der Löwen' gegangen, da wir zum Zeitpunkt der Aufzeichnung der Sendung noch in der technologischen Entwicklung gesteckt haben."

Das sind die 5 erfolgreichsten Produkte aus der "Höhle der Löwen":