intouch wird geladen...

Peer Kusmagk & Janni Hönscheid: Drama um Baby Emil-Ocean!

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk leben und lieben ganz öffentlich. Beide haben sich in einer TV-Kuppelshow kennengelernt und so lassen sie auch danach ihre Fans an ihrem Leben teilhaben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und auch Söhnchen Emil-Ocean verstecken die beiden nicht und zeigen ihn gerne in den sozialen Netzwerken. So weit, so gut! Doch jetzt hat der kleine schon seinen ersten Job - und der sorgt für viel Ärger!

Emil-Ocean: Erster Job mit zehn Monaten!

Der Sohn von Peer Kusmagk und Janni Hönscheid steht nämlich schon im Alter von nur zehn Monaten mit Papa im Radio-Studio.

"Baby at work. [...] Heute ist ein ganz besonderer Tag und es gibt ganz große News von unserer kleinen Familie: Emil-Ocean ist ab sofort jeden Freitag mit Peer unterwegs für @94.3rs2 um schöne Sachen für Euch zu testen die man in der Grossstadt oder auf dem Land mit Babies und Kleinkindern unternehmen kann. Sie nehmen Euch mit per Stories auf @94.3rs2 und außerdem gibt es zu jedem Erlebnis auch ein Video das Ihr Euch hinterher auf der Facebook Seite anschauen könnt", schreiibt Janni Hönscheid schon Anfang Juni bei Instagram.

Ein absolutes No Go für die Fans der beiden...

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Die Follower sind wütend!

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid müssen sich nämlich einem heftigen Shitstorm stellen. Denn die Follower sind alles andere als begeistert. "Klasse, dass der Arbeitgeber Kinderarbeit unterstützt" oder "Einfach nur noch ohne Worte", kommentieren sie die Neuigkeiten.

Da verstehen sie eben keinen Spaß...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.