Perseiden: Es regnet Sternschnuppen über Deutschland

Ein Mega-Spektakel am Himmel steht bevor. In der Nacht zum 13.

Perseiden: Es regnet Sternschnuppen über Deutschland
Sternschnuppen am Himmel
Foto: iStock

August erwartet uns die größte Sternschnuppen-Nacht des Jahres.

Der Sternschnuppenstrom der Perseiden verspricht einen Meteorregen über Deutschland. Da diesmal kein Mondlicht vorhanden ist, sind die Sternschnuppen noch deutlicher als sonst zu sehen.

Der Höhepunkt ist in der Nacht zum Montag – dann können sogar bis zu 100 Sternschnuppen in der Stunde am Himmel zu sehen sein. Um das Spektakel sehen zu können, muss das Wetter natürlich gut sein – die Chancen stehen diesmal nicht schlecht. Besonders gut kann man die Sternschnuppen an dunklen Orten sehen – in Städten mit viel Licht dürfte die Sicht nicht ganz so toll sein.

 

Das sind die Perseiden

Vom Sternbild Perseus haben die Perseiden ihren Namen, von wo die Meteoren kommen. Die Erde fliegt auf ihrer Bahn um die Sonne – dabei trifft sie auf kleine Trümmer von Kometen. Das sehen wir dann als Sternschnuppen. Die Perseiden können übrigens auch Feuerkugeln zum Vorschein bringen, welche wir als farbigen Schweif am Himmel sehen.