Petra Ecclestone: Scheidung von James Stunt

Sechs Jahre lang hielt die Ehe von Milliardärstochter Petra Ecclestone und Geschäftsmann James Stunt. Jetzt ist alles aus.

Petra Ecclestone: Scheidung von James Stunt
Foto: Getty Images

Das Ex-Paar hat die Scheidung eingereicht - und der Rosenkrieg ist bereits im vollen Gange...

 

Petra Ecclestone: Es geht um 6,2 Milliarden Euro!

Es sollte die ganz große Liebe sein, als Petra Ecclestone und James Stunt 2011 vor den Altar traten. 13,5 Millionen Euro kostete die pompöse Feier im Odescalchi Schloss in der Toskana. Sechs Jahre später ist die Hochzeit Geschichte. Und jetzt folgt der große Krach, denn wie die "Daily Mail" berichtet, streitet das Ex-Paar nun um satte 6,2 Milliarden Euro! Beide haben sich die besten Anwälte geholt und keiner der beiden will nachgeben. Im Gegenteil! Petra Ecclestone erhob bei der ersten Anhörung schwere Vorwürfe gegen ihren Noch-Ehemann!

 

Petra Ecclestone: Misshandlung, Drogen und Gewalt

Petra Ecclestone behauptete am Dienstag laut "Daily Mail" bei der Anhörung, ihr Mann sein gewaltätig gewesen, hätte sie misshandelt und öfter eine Überdosis genommen. James Stunt habe daraufhin angeblich mit der Faust auf den Tisch gehauen, seinen Schwiegervater als Arschloch beschimpft, sogar mit den Fingern eine Pistole geformt und sei anschließend wütend aus dem Saal gestürmt. 

 
 

Petra Ecclestone und James Stunt haben drei Kinder

Scheint als wäre das der Beginn eines schlimmen Rosenkriegs. Und weährend sich Petra Ecclestone und James Stunt vor Gericht bekämpfen sind drei ganz andere die Leidtragenden: Die drei gemeinsamen Kinder...