Pietro Lombardi: Bitteres Geständnis über seine Vergangenheit mit Ex Sarah

Ehrliche Worte von Pietro Lombardi! Der Sänger bereut einige Entscheidungen, die er in der Vergangenheit getroffen hat.

Pietro und Sarah Lombardi
Foto: Getty Images

Pietro und Sarah Lombardi galten als Traumpaar in der deutschen Medienlandschaft. Nach ihrer Teilnahme bei "DSDS" ging alles ganz schnell. Die beiden gaben sich das Ja-Wort und wurden Eltern des kleinen Alessio. Ob während der Schwangerschaft, beim Hausbau und bei ihrer Reise nach Italien - Sarah und Pietro ließen sich damals ständig von Kameras begleiten. Ein Fehler, wie Pietro jetzt gesteht...

Pietro Lombardi: "Wir waren jung und brauchten das Geld"

Heute will Pietro sein Privatleben lieber für sich behalten. "Würde ich heute nicht mehr machen, aber damals waren wir jung und brauchten das Geld", erklärt der Chartstürmer jetzt in dem YouTube-Format "Lasst uns reden, Mädels!".

Außerdem verriet Pietro, dass einigen Leuten aus seinem Umfeld die Beziehung mit Sarah ein Dorn im Auge war. "Meine Eltern und Sarah waren jetzt nicht so die besten Freunde. Da hatte es nicht so gefunkt. Das hört sich jetzt böse an, aber meine Mutter und mein Vater haben immer gesagt: 'Pass auf bei der Frau!'" Und tatsächlich betrog sie ihn wenig später mit ihrer Jugendliebe Michal T. Mittlerweile ist glücklicherweise Gras über die ganze Sache gewachsen. Nach einigen Streitereien sind Sarah und Pietro Freunde geworden. Wie schön!

Große Sorge um Alessio! Was passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.