Pietro Lombardi: Enthüllt! Heimliche Liebes-Treffen

Seit der Trennung von Sarah konnte keine Frau mehr das Herz von Pietro Lombardi erobern. Doch die Zeitschrift CLOSER enthüllt jetzt überraschende Liebes-News...

Als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" (samstags, 20.15 Uhr, RTL) mimt Pietro Lombardi den Frauenschwarm, der nichts anbrennen lässt, immer einen flotten Spruch auf den Lippen hat. Doch hinter der Kamera lässt er keine an sich heran: Nach der Trennung von seiner Frau Sarah im Oktober 2016 ist Pietro nach wie vor Dauer-Single.

 

Heiße Flirts bei "DSDS"?

An mangelnden Angeboten liegt es nicht: Wo Pietro auftaucht, da fangen die Mädels an zu kreischen, hübsche Frauen werfen sich in Pose, setzen ihr bezauberndstes Lächeln auf. Auch "DSDS"-Kandidatinnen versuchen Woche für Woche, bei ihm zu landen. Immer ohne Erfolg. "Ich flirte nicht bei 'DSDS'!“, erklärt Pietro in CLOSER. "Ich arbeite da und bin nicht zum Flirten dabei!"

"Komplett dünn": Das sagt Pietro Lombardi zu Sarahs neuen Kurven
 

"Komplett dünn": Das sagt Pietro Lombardi zu Sarahs neuen Kurven

 

Pietro will sich wieder verlieben

Dabei hätte der Vater eines Sohnes prinzipiell nichts dagegen, sein Singleleben aufzugeben. "Ich habe leider keine Freundin", sagt er traurig. Doch woran liegt das? Laut Pietro gehört das zu den Schattenseiten seiner Berühmtheit. Es sei wie ein Fluch. Als er Sarah 2011 bei "DSDS" kennenlernte, waren beide unbekannte Kandidaten, die zum ersten Mal TV-Erfahrung machten. Heute kann der 26-Jährige kaum noch über eine Straße laufen, ohne von einem seiner meist weiblichen Fans erkannt zu werden. "Aber wahrscheinlich ist da nicht die Frau dabei, die mich wirklich liebt als Mensch", sagt er ernst. "Das ist schwer."

Doch CLOSER erfuhr: So einsam ist Pietro doch nicht... 

Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video: