intouch wird geladen...

Pietro Lombardi: "Ich bin enttäuscht von der DSDS-Jury"

Nur wenige konnten aus ihrem Sieg bei DSDS so viel machen, wie 2011-Gewinner Pietro Lombardi. Während viele Sternchen im Nachhinein doch sehr enttäuscht von der Show waren, hält Pietro dem Format die Treue und ist auch heute noch dankbar für alles, was er und Sarah Engels durch die Show erreichen konnten.

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi Facebook

Dementsprechend verfolgen sie die Show auch heute noch.

"Aber dieses Jahr bin ich ein bisschen enttäuscht von der Jury. Die machen einfach nicht so viel Action wie damals bei uns", sagt er gegenüber inTouch Online. Auch den Einsatz von Newcomer Vanessa Mai kann er nicht wirklich nachvollziehen: „Ich finde das mit Vanessa Mai schon komisch. Die hatte doch erst einen richtig erfolgreichen Song und sitzt da jetzt schon direkt in der Jury?“

Aber würden sie es auch besser machen? Pietro ist sich zwar sicher, mit der Erfahrung eines H.P. Baxxters nicht mithalten zu können, aber Lust hätten beide. "Klar würden wir gerne auch selber in der Jury sitzen", sagt Sarah. Doch momentan haben sie mit ihrer kleinen Familie und ihrer ganz eigenen TV-Karriere genug zu tun.

Ab dem 18. Januar sehen wir das liebenswerte DSDS-Paar in "Sara und Pietro... im Wohnmobil durch Italien" um 21:15Uhr auf RTL II. Die DSDS-Jury muss noch warten. Die Show wird ihnen schon nicht weglaufen, meint Pietro. Solange Dieter Bohlen Lust darauf hat, wird die Show auch noch laufen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';