Pietro Lombardi: Notfall! Er muss sein Konzert unterbrechen

Medizinischer Notfall bei Pietro Lombardi! Der Sänger musste sogar ein Konzert unterbrechen...

Pietro Lombardi
Foto: IMAGO / Future Image

Bei einem Konzert von Pietro Lombardi kam es zu einem Zwischenfall. In Oberhausen ist ein Fan in der ersten Reihe umgekippt. Pietro Lombardi kümmerte sich höchstpersönlich um den Besucher und eilte ihm zur Hilfe - das Konzert wurde daraufhin für einige Minuten unterbrochen.

Auch interessant

Fan bricht während Konzert zusammen

Glücklicherweise war Oliver Pocher anwesend, welcher Pietro Lombardi vertrat, als sich der Sänger um den Fan höchstpersönlich kümmerte. Sein Kumpel übernahm für rund 20 Minuten die Show und unterhielt das Publikum.

Show musste unterbrochen werden

"Für mich war ganz klar, die Show erst mal abzubrechen und mit dem Kleinen mitzugehen, um zu schauen, ob es dem Kleinen gut geht", erklärte Pietro Lombardi später in einer Instagram-Story. Er sei selbst Vater und "könnte niemals gute Laune verbreiten, wenn es dem Kind nicht gut geht und deshalb bin ich dann mit zu den Sanitätern gegangen", so der Sänger weiter. Der Junge sei erst 12 Jahre alt gewesen und nach seiner kurzen Bewusstlosigkeit gehe es ihm wieder gut. Zuletzt bedankt sich Pietro Lombardi noch bei Oliver Pocher für den spontanen Einsatz: "Danke auch an Oli, was für ein Zufall, dass er da war, er hat die Show spontan übernommen."

Das Glück von Pietro Lombardi liegt in Scherben! Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.