Pietro Lombardi: Stalking-Drama

InTouch Redaktion
Pietro Lombardi turtelt verliebt am Strand!
Foto: Facebook/ Pietro Lombardi

Pietro Lombardi hat sich seit seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" eine große Fangemeinde aufgebaut.

Das kann aber auch Schattenseiten haben - besonders dann, wenn Fan-Liebe zu weit geht. Das musste jetzt auch Pietro Lombardi spüren. Der Sänger hat sich in einem Hotel aufgehalten - dort wartete mehrere Stunden ein Fan auf ihn. 

"Gestern ist eine ins Hotel gekommen, ich sag es dir, das war richtig crazy", berichtet Pietro Lombardi gegenüber "Promiflash". "Wenn ich herausfinde, wo du wohnst, dann daten wir uns", soll sie zu ihm gesagt haben.

 

Fan wartete Stunden auf Pietro

Ganze 5 Stunden wartete die Dame auf ihr größtes Idol. Dann wurde es jedoch unheimlich: "Auf einmal sagt die genau meine Straße und Hausnummer", erzählt der Ex-Mann von Sarah Lombardi. Der DSDS-Sieger nimmt es aber locker - und natürlich geht er kein Date mit dem Fan ein. Dennoch sind solche Ereignisse auf den ersten Blick sehr gewöhnungsbedürftig...