Pietro Lombardi: Süße Baby-News!

InTouch Redaktion

Seinen kleinen Sohn Alessio liebt Pietro Lombardi (25) über alles! Gemeinsam mit seiner Ex Sarah Lombardi (25) gründete er vor mehr als zwei Jahren seine kleine Familie. Im Oktober 2016 dann der Schock: Alles aus! Sarah ging wieder zu ihrem Ex-Freund Michal T. und Pietro stand erst einmal alleine dar.

Mittlerweile ist Sarahs Beziehung wieder Geschichte und das Ex-Paar hat sich zusammengerauft - vor allem für ihren kleinen Alessio!

 

Pietro Lombardi spricht über seine Familienplanung

Klare Verhältnisse also: Da wäre es doch bald Zeit für eine neue Freundin und vielleicht sogar noch ein Kind... Im InTouch-Interview sprach Pietro Lombardi über seine Familienplanung.

Endgültig: Pietro Lombardi lässt Sarah-Tattoo überstechen
 

Endgültig: Pietro Lombardi lässt Sarah-Tattoo überstechen

"Auf jeden Fall will ich noch ein Kind. Ich weiß noch nicht mit welcher Frau aber auf jeden Fall ein Baby noch. Das ist das Schönste", erzählt der 25-Jährige.

 

Darum hat Pietro Lombardi noch keine neue Freundin

Eine Neue gibt es also noch nicht? "Nein, ich habe keine Freundin. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich seit zwei Jahren keine andere Frau kennengelernt habe aber es ist irgendwie nie das Richtige gewesen", so Pietro Lombardi gegenüber InTouch.

"Ich glaube, ich habe so eine Schutzwand aufgebaut und sobald ich merke, dass sie mich mag und ich mag sie auch - dann ist da so ein Cut drin. Aber irgendwann wird die Schallmauer gebrochen!"

Ein großes Problem: Ex Sarah Lombardi. "Es ist auch wirklich schwer, weil Sarah meine erste große Liebe war und da dranzukommen was ich alle mit Sarah erlebt habe, das ist sehr, sehr schwierig. Aber man muss es abschalten und eigentlich neu starten."

 

Pietro Lombardi: "Ich habe schon Lust auf eine kleine Prinzessin"

Und, wenn das dann funktioniert hat - welches Geschlecht wünscht Pietro sich denn für Baby Nummer zwei - Junge oder Mädchen? "Man wünscht sich erstmal ein gesundes Kind. Ich habe schon Lust auf eine kleine Prinzessin. Aber am Ende des Tages ist es egal - Hauptsache gesund!"