Pietro & Sarah Lombardi: Tränen im TV

24.11.2016 > 10:42

Bislang gab sich Pietro in der Öffentlich immer tough, beherrscht und stark. Doch dass es in ihm drin ganz anders aussieht, kommt jetzt in seinem RTL2-Interview zum Ausdruck.

Vor laufenden Kameras zeigt sich der Sänger plötzlich viel verletzlicher als alle bisher dachten. "Das ist wie in ein Loch zu fallen. Du hast eine gerade Bahn und dann kommt ein Riesenloch und da bin ich gerade drin", erklärte er seine momentane Gefühlslage.

Und er gesteht: "Sarah und Pietro war für mich ewige Liebe. Für mich gab es nur eine Frau, das war Sarah." Offenbar leidet er also noch viel mehr unter der Trennung als er bislang zugeben wollte. Und auch sie kann sich im Interview nicht mehr beherrschen, und besonders nach einer Frage weint sie hemmungslos. Wie sehr sie alles mitnimmt, sieht man auch im ersten offiziellen Trailer, und DIESE Bilder gehen wirklich ans Herz:

 
TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion