Pietro Lombardi: Überraschende Eskalation vor dem Tattoo-Studio

InTouch Redaktion
Überraschung für Pietro Lombardi
Überraschung für Pietro Lombardi
Foto: Facebook/Pietro Lombardi

Heute wagte Pietro Lombardi den Gang ins Tattoo-Studio und ließ sich auf seinem Unterarm ein riesiges Tattoo stechen. Stundenlang hielt er still und ließ den Schmerz über sich ergehen.

In der Zwischenzeit hatten sich bereits einige Fans vor dem Studio versammelt, um einen Blick auf ihren Liebling zu werfen. Kurz darauf veröffentlichte der Sänger ein Video, in dem er seine Fans dazu ermutigte, sich vor dem Laden zu versammeln, um zusammen Fotos zu machen.

Als der 24-Jährige kurze Zeit später das Studio verlassen wollte, standen etliche Menschen davor. Sie jubelten, knipsten Bilder, stellten Fragen und waren sichtlich aufgeregt, ihr Idol endlich einmal live zu sehen. „ESKALATION !!! Vor dem Tattoo Studio. Ihr seid der Wahnsinn. Ich liebe euch. Mega-Empfang !!!!“, betitelte Pietro kurz darauf ein Video, in dem die Menschenmasse zu sehen ist.

Mit so einem Ansturm hätte der frisch tätowierte DSDS-Star wohl nicht gerechnet!